Datenschutz

Für Sie jederzeit erreichbar:

Öffnungszeiten

Sie wünschen einen Termin?
Wir rufen Sie gerne zurück.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Einleitung
Der Michael Herf GmbH, Bäckerstraße 7/6, 1010 Wien, Telefon: +43 5139613, E-Mail-Adresse: alexander.herf@Uniqa.at ist es ein wichtiges Anliegen Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigem Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit, insbesondere das Datenschutzgesetz idgF (“DSG”) und die Datenschutzgrundverordnung (“DSGVO”). Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Website unter www.feelsafe.at besuchen und nutzen.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse.

Datenschutzbeauftragter
Michael Herf GmbH
z.H. Datenschutzkoordinator Herf Alexander
Bäckerstraße 7/6
1010 Wien
Tel.: 01/ 513 96 13
E-Mail: alexander.herf@uniqa.at

Welche personenbezogenen Daten verwenden wir für welche Zwecke?

Kontaktformulare:
Auf unserer Website gibt es Kontaktformulare für Privatkunden für Polizzenservice, Schadenmeldungen, Einreichungen von Arztrechnungen, und allgemeine Kontaktformulare z.B.: Terminvereinbarung. Wenn Sie diese verwenden, können Sie folgende Daten eingeben:

Formulare für Versicherungsanfragen:
Auf unserer Website gibt es die Möglichkeit Online Versicherungsprodukte zu berechnen. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, müssen Sie unter anderem folgende Daten eingeben:

Diese personenbezogene Daten werden in das Uniqa Österreich Versicherungen AG System eingepflegt.

Diese Angaben verwenden wir gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw. f DSGVO dazu, Ihre Anfrage rasch zu erledigen und zu beantworten. Diese Daten speichern wir maximal drei Monate nach Erledigung Ihrer Anfrage, sofern die Daten nicht im Rahmen eines aufrechten Versicherungsvertrages gemäß unserer Datenschutzhinweise für Versicherungsverträge für diesen Zweck weiter benötigt werden oder andere gesetzliche Aufbewahrungsfristen greifen.


Unser Rechenzentrum

Das Rechenzentrum befindet sich in Deutschland, der wirtschaftliche Eigentümer ist die:

Eurodata AG
Großblittersdorfer Straße 257-259
66119 Saarbrücken
www.eurodata.de

Ihre personenbezogene Daten werden von unserem Rechenzentrum in Deutschland direkt an die Michael Herf GmbH übermittelt. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit b bzw. f DSGVO nach der Monaten automatisch gelöscht.


Trackingdaten – Websiteoptimierung und Marketingoptimierung:
Auf unserer Website verwenden wir Trackingtools zur Optimierung Ihres Erlebnisses auf der Website und zur Optimierung von Marketingaktivitäten. Diese Tools messen unter anderem:


Cookies
Diese Website verwendet Cookies.
Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.
Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf WIKIPEDIA.

Ändern der Cookie-Einstellungen

Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden.
Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Cookies auf unserer Website

Unsere Website verarbeitet folgende Cookies:


Wie verwalte ich die Cookies?

Prüfen Sie die Arten von Funktionen und Cookies, die diese Website nutzt, sowie Ihre individuellen Einstellungen. Bitte beachten Sie, dass erforderliche Cookies benötigt werden, damit die Seite funktioniert. Diese können nicht deaktiviert werden.

Speicherdauer

Notwendige Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Website wieder verlassen. Für Ihre im Übrigen getroffenen Einstellungen legen wir ein für diese Domain gültiges Cookie mit den getroffenen Einstellungen mit einer Laufzeit von einem Jahr in Ihrem Browser ab. Dieses können Sie jederzeit hier löschen.



Server Log File

Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von vier Wochen personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adresse und der Hostname anonymisiert.


Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) auf der Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses (Analyse der Websitenutzung). Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Beim Aufruf unserer Webseite wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Google übermittelt. Google Analytics verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informationen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer.
Diese Website nutzt die Funktion “IP-Anonymisierung”. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Google bzw. von Google Analytics.

Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics nur auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.


Social Share

Unsere Website verfügt auf machen Seiten über Buttons zum Teilen der Seiteninhalte auf den Social Media-Plattformen Facebook, Google Plus, Instagram, Linkedin, Pinterest, Tumblr, Twitter, XING und Youtube.
Die Buttons sind im Sinn des Schutzes der personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher ideal ausgestaltet, da das hinter den Buttons liegende Skript (Computerprogramm) keine personenbezogenen Daten erfasst oder verarbeitet. Exakte Informationen über die Funktion der Buttons bietet der Heise Verlag als Herausgeber der IT-Fachzeitschrift c’t und als Entwickler der Buttons.
Websitebesucher, die unsere Seite teilen wollen, werden bei Klick auf die Buttons direkt auf die „Teilen“-Seiten der jeweiligen Social Media-Plattformen geleitet. Erst dort werden die zum Teilen der Seiteninhalte notwendigen Skripte geladen. Dabei gelten dann die vom Websitebesucher mit den jeweiligen Social Media-Plattformen vereinbarten Geschäfts- und Datenschutzbedingungen. Genaue Informationen darüber bieten die jeweiligen Plattformen FacebookGoogle PlusInstagramLinkedinPinterestTwitterXING.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.
Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.
Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).